Startseite
  Über...
  Archiv
  MUSICLIST
  WEBSITES
  FREUNDE
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/rukiofgazette

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
the GazettE - hana kotoba

Sollte ich austrocknen und zertrampelt werden, dann zumindest von dir
Die Nähe schöner Blumen reicht mir nicht, ich möchte bei dir sein
Das kurze, unglückliche Leben ist unveränderlich
Ich liebe, liebe nur dich...

Wann immer du an mir vorbeigegangen bist, hast du mich sanft gestreichelt
An Tagen ohne Regen hast du mir Wasser gegeben, damit ich stark werden konnte
Irgendwann warst du fort
Jetzt blühe ich vergeblich

Für Blumen die welken gibt es kein Wasser
Für verdorbene Blumen gibt es kein Licht
Ich fürchte mich vor dem Tod und krieche durch die Dunkelheit
Obwohl ich Licht suche, krieche ich durch die Dunkelheit

Wenn jemand Mitleid mit mir hat, so lasse er eine schöne Blume erblühen
Ich will jemand sein, den alle lieben
Für häßliche, welkende Blumen gibt es kein Wasser

Verdorbene Blumen können keine Knospen hinterlassen
Die Dunkelheit versperrt meine Sicht
Ich mühe mich ab, werde zerquetscht
Wenn du das warst
Dachte ich du würdest mir hier raushelfen

Ich weinte im kreisenden Licht
War das Gefühl das du mir gegeben hast
nur ein durch meine Sehnsucht hervorgerufener Traum?

Doch ich werde bald verrotten, ohne es jemals zu erfahren

 - -

 Grüße. Ruki ルキ <3

2.7.08 13:09
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung